Para-Badminton

In der Schweiz

Die TK Rollstuhl-Badminton wurde 1996 in Nottwil gegründet. Seit dieser Zeit werden in der Schweiz diverse Turniere für Rollstuhlspieler/-innen angeboten, die in normalen (Fussgänger-)Turnieren integriert sind. Die Schweizermeisterschaften waren z.B. von  1998 bis xxxx in den internationalen Swiss Open von Basel integriert und werden nun wieder durch die TK selber organisiert, ebenso führen einige Vereine an ihren Turnieren eine Rollstuhl-Kategorie durch. Badminton ist eine sehr geignete Sportart zur Integration, denn man kann problemlos mit Fussgängern gemischte Doppel oder Einzel spielen. Die TK ist der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung unterstellt.

Die TK Rollstuhl-Badminton wurde auf Ende 2005 eingestellt und im Jahr 2016 wieder reaktiviert.

Falls du dich für das Para Badminton in der Schweiz interessierst, kannst du Informationen darüber hier erhalten:

Resultate Schweizer Meisterschaft

Resultate Internationale Meisterschaften

Resultate sonstige National

Fotos Schweizer Meisterschaft

Fotos Internationale Meisterschaften

Fotos sonstige National

Fotos sonstige Badminton

« 1 von 5 »
« 1 von 5 »